Angstpatienten

Zahnarztangst – Schritt für Schritt auf dem richtigen Behandlungsweg

Neben dem nicht ungewöhnlichen unguten Gefühl vor einem Zahnarzttermin haben viele Menschen mit Zahnarztängsten oder sogar Zahnbehandlungsphobien zu kämpfen. Für manche Angstpatienten ist es sogar so schlimm, dass sie noch nie oder seit Jahren nicht mehr beim Zahnarzt waren. Es ist verständlich, dass die Ängste mit jedem herausgezögerten Tag grösser werden und man sich vielleicht sogar irgendwann schämt, den Mund aufzumachen, weil der Gebisszustand immer schlechter wird. Dass Behandlungen so lange hinausgeschoben werden, bis sie unumgänglich sind – daran wollen wir mit Ihnen vorbei.

Unser Ziel ist nicht nur Ihre optimale zahnmedizinische Behandlung, sondern Sie bei der Auseinandersetzung mit der Angst zu begleiten. Wir nehmen diese Angst ernst und begegnen Ihnen verständnisvoll. Einfühlungsvermögen und Vertrauen sind ebenso wichtig wie Transparenz: Klarheit über den Behandlungsumfang zu gewinnen ist meist schon erleichternd. Ebenso wie die Gewissheit, dass wir alle Schritte mit Ihnen durchsprechen und absprechen – und jeder einzelne mit Ihrer Zustimmung erfolgt. Dafür nehmen wir uns Zeit.

Schonend und schmerzfrei, mit Erfahrung und Entgegenkommen

So dient der erste Termin dem gegenseitigen Kennenlernen und der Beantwortung Ihrer Fragen. Unterstützend hilft ein spezieller Fragebogen, den jeder Patient mit Zahnarztangst ausfüllt und den wir nach der Auswertung gemeinsam besprechen. Gegebenenfalls sollten wir auch erörtern, woher Ihre Zahnarztangst rührt – meist sind es schlechte Erfahrungen und die Angst vor Schmerzen. Gemeinsam legen wir bei diesem Erst-Termin fest, welchen Weg wir gemeinsam einschlagen, damit Sie sich auch bei Ihrem nächsten Zahnarztbesuch bei uns gut aufgehoben fühlen. Damit die Behandlung zum Erfolg führt und Sie regelmässige Prophylaxe-Termine entspannter wahrnehmen können.

Eine schmerzfreie und schonende Behandlung hat bei uns oberste Priorität. Eine Sedierung mit Lachgas macht gelöster – bei voller Ansprechbarkeit. Dies kann auch eine Option sein, wenn der Grund für die Zahnarztangst im Gefühl des Kontrollverlusts liegt. Mehr zu dieser Behandlung, die in vielen Ländern schon zum Behandlungsstandard gehört, finden Sie hier.

Mehr Informationen zur Behandlung unter Vollnarkose haben wir Ihnen hier zusammengestellt und finden Sie auch in unserer Praxis, in der Angstpatienten willkommen sind. Bei uns finden Sie die Geduld, die Erfahrung und das Verständnis, die Sie brauchen. Wir sind am gemeinsamen Ziel, wenn Sie die Praxis als Patient und nicht als Angstpatient verlassen.

KONTAKT

Zahnärztliche Familienpraxis
Dr. Lea Recoder

Zahnärztin SSO

Inwilerstrasse 3
6340 Baar ZG
T +41 41 761 27 41
info@familien-zahnarzt-baar.ch

NOTFALL

SSO Zug Notfall-Nr.
T +41 844 22 40 44

  • In unserer Praxis sprechen wir:
  • Deutsch
  • Englisch
  • Slowakisch
  • Spanisch
  • Kroatisch
  • Thai

TERMINANFRAGE

CAPTCHA image